Casino Roulette von Wazdan

Der Klassiker Casino Roulette von Wazdan wurde vom Entwickler Ende 2017 veröffentlicht. Das Unternehmen bot den Spielern die beliebte europäische Variante mit einem traditionellen Feld an. Eine vereinfachte Benutzeroberfläche und die Möglichkeit, die Gewinne in der Verdopplungsstufe zu erhöhen, machten dieses Spiel in Online-Casinos sehr beliebt.

Casino Roulette Merkmale

Das Spiel wird nach den Regeln des europäischen Roulettes in landbasierten Casinos gespielt. Die Aufgabe des Spielers besteht darin, den Bereich auf dem Rad vorherzusagen, in dem die Kugel stehen bleiben wird, und auf diese Zahl oder eine Kombination davon zu setzen. Der Mindestbetrag pro Drehung beträgt 10 Credits in Casinowährung, der Höchstbetrag 10.000.

Zur Verfügung des Spielers stehen Spielchips in sieben Stückelungen von 10 bis 1.000 Credits. Abhängig von den gewählten Kombinationen auf dem Spielfeld ist es möglich, einen Einsatz mit den folgenden Auszahlungsquoten zu erhalten:

  • x2 für schwarz oder rot, 1-18 oder 19-36, gerade oder ungerade;
  • x3 für Zahlengruppen 1-12, 13-24, 25-36 oder eine beliebige Spalte;
  • x6 für sechs beliebige Zahlen;
  • x9 für vier beliebige Zahlen;
  • x12 für eine Reihe von drei Zahlen;
  • x18 für beliebige Zahlenpaare;
  • x36 für eine einzige Zahl.

Die durchschnittliche Rendite für den Spieler (RTP) beträgt 97,03 %.

Ein Glücksspiel-Feature ist die Verdopplungsstufe, bei der Sie den Gewinn, den Sie für die Drehung erhalten, deutlich erhöhen können. Die Runde wird nach jeder erfolgreichen Drehung verfügbar. Um sie zu starten, müssen Sie auf die Schaltfläche mit der Aufschrift x2 klicken, die auf dem Feld erscheint.

Beim Risikospiel besteht die Aufgabe des Spielers darin, die Farbe der Karte zu erraten, die in der Mitte aufleuchtet. Bei der Auswahl können Sie sich von den Ergebnissen der vorherigen Ziehungen leiten lassen, die oben angezeigt werden. Im Erfolgsfall kann der Spieler bis zu 7 Mal in Folge verdoppeln, aber die erste falsche Antwort macht das Ergebnis zunichte. Gleichzeitig ist es beim Risikospiel möglich, nicht den gesamten Gewinn, sondern nur die Hälfte davon aufs Spiel zu setzen. Drücken Sie dazu die Taste 1/2 Take vor der Auswahl der ersten Kartenfarbe.

Casino Roulette Schnittstelle

Auf der rechten Seite des Bildschirms befinden sich farbige Chips mit verschiedenen Werten: 10, 25, 50, 100, 250, 500 und 1000 Credits. Der Chip der ausgewählten Stückelung ist hervorgehoben, um einen anderen auszuwählen, müssen Sie mit der Maus (oder dem Finger auf dem Smartphone-Bildschirm) darauf klicken. Auf die gleiche Weise werden auch Wetten auf dem Spielfeld abgeschlossen. Die ausgewählte Zahl oder der ausgewählte Bereich wird hervorgehoben, wenn der Cursor bewegt wird, und links neben dem Feld erscheint ein Balken mit der Auszahlungsquote und dem Einsatzlimit.

Das Drehrad kann erst dann gestartet werden, wenn mindestens ein Einsatz getätigt wurde; bis dahin ist die kreisförmige Schaltfläche auf dem Bedienfeld inaktiv. Außerdem wird die Leertaste auf der Tastatur Ihres Computers oder Laptops standardmäßig zum Starten des Rades verwendet.

Mit der Schaltfläche ganz rechts, auf der eine Schildkröte oder ein Kaninchen abgebildet ist, können Sie die Geschwindigkeit der Animationen umschalten. Unten in der schwarzen Leiste befinden sich Symbole für den Zugriff auf die technischen Einstellungen: Tonsteuerung, Vollbildmodus, Batterieschonung, vereinfachte Risikospielschnittstelle und mehr. Wenn Sie auf das Fragezeichen klicken, werden die Regeln angezeigt. Eine ähnliche Schnittstelle wird auf mobilen Geräten im normalen Browser beibehalten. In diesem Fall werden bei vertikaler Ausrichtung des Bildschirms sowohl das Rad als auch das Spielfeld gleichzeitig auf dem Smartphone angezeigt.

Tischgestaltung

Das Design von Casino Roulette nutzt ein originelles Merkmal der Glücksspiele von Wazdan: Das Spielfeld ist in zwei Bildschirme unterteilt, die vertikal zueinander stehen. Der Benutzer kann sich zwischen ihnen bewegen, indem er den Cursor mit gedrückter linker Maustaste verschiebt oder durch Streichen oder Scrollen bewegt.

Dem Spieler wird ein Blick von oben auf den Roulettetisch gezeigt. Der erste Bildschirm enthält die Wetttabelle, der zweite Bildschirm das Rouletterad. Diese Lösung ermöglichte es den Entwicklern, das Feld mit den Zahlen für die Wetten zu maximieren.

Der Spieler kann die Chips bequem auf dem Tisch platzieren und muss nicht sehr genau sein, wenn er den Cursor über die Zahlen bewegt oder die Felder ankreuzt. In dieser Hinsicht ist die Verwendung der Draufsicht ein Vorteil des Spiels. Das Drehen der Kugel auf dem Rad wird jedoch aus demselben Winkel gezeigt und vermittelt nicht das Gefühl, am Tisch zu sitzen. Roulettes, bei denen das Rad von der Seite und von oben gezeigt wird, wirken dreidimensionaler und realistischer.